Hinweis: grossbeeren.de hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards.
 Darstellung 
 nur Text   Grosse Schrift   Kleine Schrift 
   
Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer
   
 
 Schnell Navigation:
An alle Hundehalter in Großbeeren 
Erneuter Giftköderfund im Gemeindegebiet
 
Am 25.11.2014 wurden offenbar erneut im Gemeindegebiet Giftköder ausgelegt, mit denen Hunde und Katzen, letztlich aber auch Kinder einer erheblichen Gefahr ausgesetzt werden. Es handelt sich jedenfalls nach dem äußeren Anschein um mit Rattengift versetzte Streichwurst/Gehacktes bzw. Würstchen, die im Bereich zwischen der Siedlung "Die Gehren" und dem Wall zum Güterverkehrszentrum aufgefunden wurde. Die dem Ordnungsamt übergebenen Proben werden derzeit auf ihre chemische Zusammensetzung untersucht.
Allen Hundehaltern wird dringend empfohlen, auch in dem vom Leinenzwang ausgenommenen Gebiet ihre Hunde an der Leine zu führen, um jederzeit auf das Tier einwirken zu können, wenn es etwas vom Boden aufnimmt. Sollten Teile eines solchen Köders bereits aufgenommen worden sein, muss das Tier vorsichtshalber sofort einem Tierarzt vorgestellt werden.
Sachdienliche Hinweise - insbesondere auf Personen, die sich am 25.11.2014 in dem vom Leinenzwang ausgenommenen Bereich aufgehalten und verdächtig benommen haben - nehmen die Mitarbeiter des Ordnungsamtes und unseres Revierpostens der Polizei gerne entgegen!

Carl Ahlgrimm
(Bürgermeister)
Tierseuchen-Allgemeinverfügung regelt Aufstallungspflicht für Geflügel in einigen Regionen in TF  
Geflügelpest: Aufstallerlass
Datum: 26.11.2014


Die Landrätin erlässt eine Tierseuchenallgemeinverfügung zum Schutz vor der Geflügelpest im Landkreis Teltow-Fläming.
Darin werden die Aufstallung von Geflügel in Risikogebieten und weitere Schutzmaßnahmen angeordnet. Die Tierseuchenallgemeinverfügung wurde im Amtsblatt 38/2014 des Landkreises Teltow-Fläming veröffentlicht; die Ordnungsämter der Städte und Gemeinden wurden informiert.
Risikogebiete mit Aufstallungspflicht.

Demnach gilt Aufstallungspflicht für Geflügel in den folgenden zu Risikogebieten erklärten Städten, Gemeinden und Ortsteilen:

1. Stadt Trebbin, Kliestow, Blankensee, Schönhagen, Stangenhagen, Löwendorf, Ahrensdorf (in der Gemeinde Nuthe-Urstromtal),
2. Rangsdorf, Klein Kienitz, Jühnsdorf,
3. Niedergörsdorf Ort, Dennewitz, Altes Lager, Neues Lager, Kaltenborn, Wölmsdorf,
4. Hohengörsdorf, Hohenahlsdorf, Borgisdorf, Werbig, Gräfendorf, Welsickendorf, Höfgen

Märkte mit Geflügel sind in den Risikogebieten verboten, ebenso wie das Verbringen von Geflügel aus dem Risikogebiet auf Märkte außerhalb.

Weitere Schutzmaßnahmen für Geflügelhalter
Geflügelhalter müssen dem Veterinär- und Lebensmittelamt ihre Bestände melden, sofern dies noch nicht geschehen ist. Bei Verlusten ab einer bestimmten Höhe oder einer erheblichen Veränderung der Legeleistung oder der Gewichtzunahme muss ein Tierarzt eine Infektion mit dem Influenzavirus ausschließen. Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt ist zu informieren.

Die einzelnen Bestimmungen und Rechtsgrundlagen sind der Tierseuchenallgenverfügung zu entnehmen:

Tierseuchenallgemeinverfügung vom 26.11.2014:
http://www.teltow-flaeming.de/de/dateien/pdf/tsav-gefluegel-2014-11-26.pdf
Kfz-Zulassungsstellen geschlossen  
Kein Service am 10. Dezember 2014 in Luckenwalde und Zossen
Am 10. Dezember 2014 wird die Kfz-Zulassungsbehörde aufgrund umfangreicher Schulungsmaßnahmen ganztägig geschlossen sein. Dies gilt für die Außenstellen in Luckenwalde und Zossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auch telefonisch nicht erreichbar.
Pressemeldung des Bundesamtes für Justiz 
Führungszeugnissen mittels elektronischem Personalausweis über Internet zu beantragen
Wer ein Führungszeugnis benötigt, kann sich künftig den Behördengang ersparen. Mit dem elektronischen Personalausweis können Führungszeugnisse ab sofort online im Internet beantragt und bezahlt werden. Dieses einfache Verfahren steht ab sofort allen Bürgerinnen und Bürgern offen, die in verschiedensten Lebenslagen ein Führungszeugnis vorlegen müssen, sei es bei der Bewerbung um einen Arbeitsplatz, für die ehrenamtliche Jugendarbeit oder vor der Aufnahme eines Gewerbes.

Voraussetzungen für den Online-Antrag sind der neue elektronische Personalausweis, der für die Online-Ausweisfunktion freigeschaltet sein muss, und ein passendes Kartenlesegerät. Auf diese Weise kann eindeutig identifiziert werden, wer den Antrag stellt. Ausländische Mitbürger, die keinen deutschen Personalausweis besitzen, können in gleicher Weise die entsprechende Funktion ihres elektronischen Aufenthaltstitels nutzen.

Neben Führungszeugnissen können auch Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister über das neue Online-Portal des BfJ beantragt werden. Wie bei der Antragstellung auf dem Amt wird auch
beim Online-Antrag eine Gebühr von 13 Euro pro Führungszeugnis erhoben. Im Online-Portal kann sie mit einer gängigen Kreditkarte oder durch Überweisung per „giropay“ beglichen werden. Die Führungszeugnisse werden auf grünem Spezialpapier gedruckt und mit der Post zugeschickt. Das Online-Portal zur Beantragung von Führungszeugnissen und Auskünften aus dem Gewerbezentralregister ist über die Webseite des BfJ zu erreichen:

www.bundesjustizamt.de
Flitzerblitzer Dezember 2014 
Die Messfahrzeuge werden im Landkreis Teltow-Fläming (vorbehaltlich einer anderen Entscheidung und unter Berücksichtigung der Witterungsverhältnisse) an folgenden Standorten eingesetzt:

01. Dezember 2014 in Jüterbog
03. Dezember 2014 in Mellensee
04. Dezember 2014 in Rangsdorf
05. Dezember 2014 bei Neue Häuser
08. Dezember 2014 in Glasow
10. Dezember 2014 in Gebersdorf
11. Dezember 2014 in Zülichendorf
12. Dezember 2014 in Hohenseefeld
15. Dezember 2014 in Mahlow
16. Dezember 2014 in Glasow
17. Dezember 2014 in Jüterbog
18. Dezember 2014 in Blankenfelde
19. Dezember 2014 in Thyrow
22. Dezember 2014 Zossen
29. Dezember 2014 in Mahlow

Drucken  per Mail versenden  
Zum Anfang der Seite.
 Bitte Suchbegriff eingeben:
Link zum Geoportal Link zum Maerker Brandenburg
Veranstaltung
« November 2014 »
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44           1 2
443 4 5 6 7 8 9
4510 11 12 13 14 15 16
4617 18 19 20 21 22 23
4724 25 26 27 28 29 30
Jugendkalender
« November 2014 »
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44           1 2
443 4 5 6 7 8 9
4510 11 12 13 14 15 16
4617 18 19 20 21 22 23
4724 25 26 27 28 29 30
Wichtige Telefonnummern
Anzeigen
Kleinanzeigen
04.11.2014: 1 Zimmerwohnung in Birkholz 26,15 qm
207,00€ ohne HZK(Elektroheizung) MK 48...
Stellenangebot
04.11.2014: Wir suchen für unsere Filiale in Großbeeren, für den Bereich: Wurst- und Fle...
Für Pendler
Service für Pendler (externe Webseite www.drive2day.de).
Bitte geben Sie den Start und den Zielort bzw. die PLZ ein, und klicken Sie auf Senden.
Von:
Nach:
Zitat des Tages
Gabriel Laub:
Pessimismus wird nur von den Optimisten verbreitet. Die Pessimisten sparen ihn für schlechtere Zeiten auf.
 
  Donnerstag, 27.11.2014 © 2007 Gemeinde Grossbeeren
Webdesign und Webentwicklung CHILI con MEDIA - Die Mediennetzwerker
Valid XHTML 1.0!