Hinweis: grossbeeren.de hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards.
 Darstellung 
 nur Text   Grosse Schrift   Kleine Schrift 
   
Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer
   
 
 Schnell Navigation:
++ Ansprechpartnerin zu Fragen des Flüchtlingszuzuges nach Großbeeren ++ 
Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,
weil immer mehr Menschen aus Krisenregionen der Welt nach Deutschland kommen, wird auch die Gemeinde Großbeeren am 22. Dezember erstmals 30 männliche Flüchtlinge (überwiegend aus Eritrea und Kamerun) aufnehmen, um ihnen Unterkunft zu bieten. Die Verwaltung hat sich auf die besondere Situation der Flüchtlingsaufnahme kurzfristig eingestellt, und deshalb eine Ansprechpartnerin für die ersten Wochen bzw. Monate der Flüchtlingsaufnahme zur Verfügung gestellt:
Für die Flüchtlinge, für die Einwohner und die Vereine und Organisationen der Gemeinde, die gern ihre Hilfe und Unterstützung anbieten möchten, stehe ich ab sofort zur Verfügung. Meine Hauptaufgabe besteht darin, dazu beizutragen, dass ein entsprechendes Netzwerk aufgebaut wird.

Bitte wenden Sie sich mit allen Angeboten, die dazu beitragen, den ankommenden Menschen die Situation fernab ihrer Heimat und Familien zu erleichtern, an mich:

Suzanne van der Mond
Gemeindeverwaltung Großbeeren
Am Rathaus 1, 14979 Großbeeren
Tel. 033701 - 32 88-60
Email: buergerdienstespacer_atgrossbeeren.de

Wenn Sie oder Ihr Verein/Ihre Institution im Bereich des Sports, Ehrenamtes o.a. Bereichen den zu uns kommenden Flüchtlingen Angebote machen können, die die Ankunft und den Aufenthalt bei uns erleichtern und damit zugleich auch eine gute Grundlage für Integration in unserem Ort bieten wollen, bin ich für Ihre Kontaktaufnahme zu mir sehr dankbar und freue mich auf ein baldiges Gespräch !
Information des Landkreises Teltow-Fläming 
Die gesamte Kreisverwaltung Teltow-Fläming bleibt über die Feiertage und den Jahreswechsel vom 24. bis 26. Dezember 2014 sowie vom 31. Dezember 2014 bis 2. Januar 2015 geschlossen. Dies betrifft das Kreishaus und alle Außenstellen.
Gesonderte Regelungen, auf die in der Öffentlichkeit bereits verwiesen wurde, gelten für folgende Bereiche:

• Im Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt können Fleisch und Wild zur Trichinenuntersuchung am Freitag, 2. Januar 2015, von 8 bis 10 Uhr abgegeben werden.
• Das Kreis- und Verwaltungsarchiv ist in der Zeit vom 18. Dezember 2014 bis zum 2. Januar 2015 geschlossen.
• Das Museum des Teltow in der Wünsdorfer Schulstraße ist seit dem 13. Dezember 2014 und bis zum 4. Januar 2015 geschlossen. Nach dem Jahreswechsel ist das Haus dann wieder regulär geöffnet, und zwar samstags und sonntags von 13 bis 16 Uhr. Nach telefonischer Anmeldung unter (033702) 66900 können gern auch andere Zeiten vereinbart werden.
• Fahrbibliothek und Kreisbildstelle gehen vom 22. Dezember 2014 bis 2. Januar 2015 in die Weihnachtspause. Ab 5. Januar 2015 tritt ein neuer Fahrplan in Kraft. Dieser ist auf der Homepage www.medienzentrum.teltow-flaeming.de einzusehen. Dort und auf der Homepage www.teltow-flaeming.de finden sich auch die neuen Nutzungsgebühren, die der Kreistag am 11. Dezember 2014 beschlossen hat.
Die Kreisverwaltung ist "zwischen den Jahren" am 29. und 30. Dezember geöffnet und nimmt am 5. Januar 2015 wieder ihren regulären Dienst auf. Bis dahin lassen sich viele Anliegen auch online unter www.teltow-flaeming.de erledigen. Unter der Rubrik „Was erledige ich wo?“ sind zahlreiche Dienstleistungsangebote und weiterführende Informationen zu finden.
Information der öffentlichen Bibliothek Großbeeren 
 
Liebe Leserinnen und Leser,

unsere Bibliothek wird zum Jahreswechsel geschlossen sein vom 24.12.2014 bis 04.01.2015, unser letzter Ausleihtag ist damit der 23.12.2014. Auf den 05.01.2015 fällt dann der erste Ausleihtag im neuen Jahr. Bitte richten Sie sich entsprechend ein.

Ihr Team der
öffentlichen Bibliothek Großbeeren

Einwohner in der Gemeinde Großbeeren  
Zum 01.12.2014 waren in der Gemeinde Großbeeren mit ihren Ortsteilen insgesamt 8489 Einwohner mit Hauptwohnsitz gemeldet:

OT Diedersdorf: 839 Einwohner
OT Heinersdorf: 829 Einwohner
OT Kleinbeeren: 867 Einwohner
Großbeeren: 5954 Einwohner

Flitzerblitzer Dezember / Januar  
Die Messfahrzeuge werden im Landkreis Teltow-Fläming (vorbehaltlich einer anderen Entscheidung und unter Berücksichtigung der Witterungsverhältnisse) an folgenden Standorten eingesetzt:

01. Dezember 2014 in Jüterbog
18. Dezember 2014 in Blankenfelde
19. Dezember 2014 in Thyrow
22. Dezember 2014 Zossen
29. Dezember 2014 in Mahlow
_____
• 06. Januar 2015 in Mellensee
• 07. Januar 2015 in Thyrow
• 08. Januar 2015 in Mahlow
• 09. Januar 2015 in Jüterbog
• 12. Januar 2015 in Rehagen
• 13. Januar 2015 in Luckenwalde
• 14. Januar 2015 in Hohenseefeld
• 15. Januar 2015 in Blankenfelde
• 16. Januar 2015 in Rehagen
• 19. Januar 2015 in Zossen
• 20. Januar 2015 in Jüterbog
• 21. Januar 2015 in Löwendorf
• 22. Januar 2015 in Dahlewitz
• 23. Januar 2015 in Lichterfelde
• 26. Januar 2015 in Kloster Zinna
• 27. Januar 2015 in Stülpe
• 28. Januar 2015 in Glasow
• 29. Januar 2015 in Wünsdorf
• 30. Januar 2015 in Werben


Drucken  per Mail versenden  
Zum Anfang der Seite.
 Bitte Suchbegriff eingeben:
Link zum Geoportal Link zum Maerker Brandenburg
Veranstaltung
« Dezember 2014 »
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
491 2 3 4 5 6 7
498 9 10 11 12 13 14
5015 16 17 18 19 20 21
5122 23 24 25 26 27 28
5229 30 31        
Jugendkalender
« Dezember 2014 »
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
491 2 3 4 5 6 7
498 9 10 11 12 13 14
5015 16 17 18 19 20 21
5122 23 24 25 26 27 28
5229 30 31        
Wichtige Telefonnummern
Anzeigen
Kleinanzeigen
16.12.2014: Gebe gebr. funktionierendes Samsung GalaxyS+ ab. Mit Folien,KFZ Lade, sep.Ph...
Für Pendler
Service für Pendler (externe Webseite www.drive2day.de).
Bitte geben Sie den Start und den Zielort bzw. die PLZ ein, und klicken Sie auf Senden.
Von:
Nach:
Zitat des Tages
Gerhard Bronner:
Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören.
 
  Dienstag, 23.12.2014 © 2007 Gemeinde Grossbeeren
Webdesign und Webentwicklung CHILI con MEDIA - Die Mediennetzwerker
Valid XHTML 1.0!