Hinweis: grossbeeren.de hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards.
 Darstellung 
 nur Text   Grosse Schrift   Kleine Schrift 
   
Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer
   
 
 Schnell Navigation:
Presseinformation des Bundesamtes für Justiz 
Onlinebeantragung von Führungszeugnissen und Auskünften aus dem Gewerbezentralregister
Seit September 2014 können Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister online im Internet beim Bundesamt für Justiz beantragt werden. Voraussetzung sind der Besitz des elektronischen Personalausweises mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion und ein Kartenlesegerät.

Um das Online-Portal für die Antragstellung einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, hat das Bundesamt für Justiz einen Flyer erstellt, der Ihnen als Informationsmaterial zur Verfügung gestellt wird (s. PDF-Datei).
Link, bitte klicken!
 Link zu www.bundesjustizamt.de
Hier können Sie weitere Informationen herunterladen.
Link, bitte klicken! Flyer zur online-Beantragung
Aufruf 
Liebe Großbeerener, liebe Gäste,

am Sonntag, d. 29. März 2015 findet ab 14:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Großbeeren das 2. Willkommens- und Kennenlernturnier zwischen Bewohnern des Übergangswohnheimes Großbeeren und Hobbyfußballern aus dem Ort statt. Es werden voraussichtlich sechs Mannschaften antreten. Beteiligt sind neben den Flüchtlingen auch eine Mannschaft der Ev. Kirche, des Jugendclubs und die Ü 35 des SV Grün-Weiß Großbeeren. Wir hoffen auf ein großes Aufgebot an Zuschauern, die dann auch die Akteure kräftig unterstützen. Für das leibliche Wohl der Zuschauer wird gesorgt. So werden u. a. Frauen aus dem Übergangswohnheim Speisen aus ihren Heimatländern, die sie selbst zubereitet haben, anbieten. Kaffee, Tee und Kuchen wird es ebenfalls geben.
Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen.
Wir sehen uns am Sonntag, den 29. März in der Mehrzweckhalle Großbeeren Teltower Str, 1
14979 Großbeeren.

Bis dahin,
Bernd Krüger-Stelling
i.A. des Orga-Teams
+++ ACHTUNG - Giftköder im Gemeindegebiet gefunden +++ 
++++ ACHTEN SIE AUF KINDER UND TIERE ++++
13.03.2015 - Erneut wurden im Gemeindegebiet ("An den Weiden") von Spaziergängern Giftköder gefunden über deren Herkunft keine Informationen vorliegen. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass an weiteren Stellen im Ort, ggf. auf Freiflächen, Köder verteilt sind. Die Köder können in vielfältiger Form und Weise ausgelegt sein (als Fleischball, als Wurstköder, als Süßigkeit, Kuchen, usw.), daher ist es wichtig, in allen Fällen ausliegender Lebensmittel absolut vorsichtig zu sein!

Um zu vermeiden, dass die Giftköder von Hunden und Katzen gefressen werden, sind die Tiere im Interesse der Besitzer in geeigneter Weise zu schützen. Das Verzehren von Giftködern führt beim Tier in der Regel zu Erbrechen, Durchfall und Krämpfen, was in vielen Fällen zum Tod führen kann. Doch nicht nur Tiere können betroffen sein, auch Kleinkinder könnten beim Spielen in Kontakt mit den Giftködern gelangen, sodass in jeder Hinsicht besondere Vorsicht geboten ist.

Um Unfälle mit Giftködern zu verhindern ist es wichtig, Kindern und Tieren frühzeitig klarzumachen, dass Nahrungsmittel, die auf der Straße liegen, nicht angefasst bzw. von den Tieren nicht gefressen werden dürfen.

Die Polizei ist über den Sachverhalt sofort informiert worden.

Ihre
Gemeindeverwaltung Großbeeren
Presseinfo der Kreisverwaltung 
Ausleihe von E-Books
Einen neuen Service bieten die Bibliotheken im Landkreis Teltow-Fläming seit kurzem ihren Leserinnen und Leser: die Ausleihe von E-Books aus dem umfangreichen Bibliotheksportal e-books-TF.ciando.com

Dahinter stehen das Kreismedienzentrum Teltow-Fläming, die Gemeindebibliotheken Blankenfelde-Mahlow und Rangsdorf sowie die Stadtbibliotheken Jüterbog, Luckenwalde und Zossen. Sie freuen sich, ihren Leserinnen und Lesern dieses Zusatzangebot unterbreiten mehr Informationen
SPENDENAUFRUF: FAHRRÄDER GESUCHT 
Steht in Ihrem Keller, Carport oder Schuppen noch ein Fahrrad, das nicht mehr genutzt wird, jedoch noch gebrauchsfähig ist (bitte keine Rostlaube) und von dem Sie sich trennen könnten? –
Um unseren Neubürgern etwas mehr Mobilität bzw. Bewegungsfreiheit zu ermöglichen, entstand die Idee, ihnen Fahrräder zur Verfügung zu stellen, die von einigen Großbeerenern gemeinsam mit den Bewohnern des Überganswohnheims überarbeitet und in einen fahrtüchtigen Zustand versetzt werden. Wartet vielleicht noch ein geeignetes Rad bei Ihnen auf eine Wiedererweckung? Dann wenden Sie sich bitte an:

Lothar Bürger, Tel. 90 234

Dieter Hedelt, Tel.: 55 386

Bernd Krüger-Stelling, Tel.: 90856 (ab 15:30h)
Presseinformation des Landkreises 
Bodenrichtwerte Teltow-Fläming – Bauland wird teurer
Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Teltow-Fläming hat in seiner Beratung am 3. Februar 2015 die neuen Bodenrichtwerte zum Stichtag 31. Dezember 2014 beschlossen. Konzentriert auf die Gemeinden und Städte im Berliner Umland und zunehmend auf die südlich angrenzenden Kommunen wie Stadt Trebbin, Stadt Zossen, Gemeinde Am Mellensee und Stadt Luckenwalde mehr Informationen
Pressemittleilung des Landes Brandenburg zur Aufnahme und Integration von Flüchtlingen 
Ehrenamtliches Engagement lt. Dietmar Woidke unschätzbar wertvoll
Das Ehrenamtsreferat der Staatskanzlei wird in den nächsten Wochen zur Verbesserung der Vernetzung der haupt- und ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit einladen.

Ferner steht Haupt- und Ehrenamtlichen eine Liste aktiver Hilfsprojekte online zur Verfügung.

Die vollständige Presseinformation des Landes Brandenburg können Sie im u.a. Download kostenfrei herunterladen; der beigefügte Link wiederum führt Sie direkt zum Online-Portal, das Einsicht in bestehende Projekte haupt- und ehrenamtlicher Arbeit ermöglicht. Ein online-Formular bietet Ihnen die Möglichkeit der Eintragung in die Liste.
Link, bitte klicken!
 Zum Portal "Ehrenamt in Brandenburg"
Hier können Sie weitere Informationen herunterladen.
Link, bitte klicken! Presseinformation Staatskanzlei
Wettbewerb "Mission Energiesparen" Finalisten aus Großbeeren 
Klasse 8b der Ottfried-Preußler-Schule fährt im April nach Potsdam zum Finale
Link, bitte klicken!
zur Homepage der Otfried-Preußler-GuOS
 
Zum 5. Mal startete im Schuljahr 2014/15 die MISSION ENERGIESPAREN eines Erdgasversorgers, bei dem Schulklassen sich anmelden konnten. Damit hatten und haben es „Energiefresser" in Westbrandenburg nicht leicht: Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 ermittelten erneut akribisch Verschwendungen bei der Nutzung von Wärme und Strom um diese rasch zu beseitigen. Der Energieversorger hatte zum 5. Mal zur MISSION ENERGIESPAREN eingeladen – einem Schulwettbewerb, der sich seit seiner Premiere 2010 zu einer beachtlichen Umwelt-Aktion im Land Brandenburg entwickelt hat.
Bis Oktober 2014 konnten sich Schulklassen online anmelden. Die erste Mission, der Zu-Hause-Check, startete vergangenen November. Im anschließenden Kommunen-Check nahmen die Schüler ihre Gemeinde sowie ein Museum oder eine Bibliothek kritisch unter die Lupe. Die sechs erfolgreichsten Klassen kamen ins Finale. Auch die Klasse 8b der Otfried-Preußler-Oberschule ist dabei.

Den Klassen, die die meisten Energieverschwendungen aufspürten, winken auch in diesem Jahr Preise im Gesamtwert von 7.000 Euro, die zu gleichen Teilen an die Klassen- und Schulkassen der sechs Finalisten gehen. Allein 3.000 Euro erhält der Erstplatzierte. Dem u.a. Download entnehmen Sie die Pressemitteilung und den Punktestand vor dem Finale.
Hier können Sie weitere Informationen herunterladen.
Link, bitte klicken! Pressemitteilung
Kiezspaziergang in der Gemeinde Blankenfelde  
Landrätin Kornelia Wehlan und Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler laden ein für den 21. März 2015
Zu einem Kiezspaziergang lädt Landrätin Kornelia Wehlan gemeinsam mit der Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, Angelika Schöttler, am 21. März 2015 ein. Damit wird eine Tradition aus dem Berliner Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg aufgegriffen, mit dem Teltow-Fläming seit mehr als 20 Jahren partnerschaftlich verbunden ist. Der traditionelle Kiezspaziergang der Tempelhof-Schöneberger „entführt“ erstmals in den Landkreis mehr Informationen
Presseinfo der Kreisverwaltung 
Der Landkreis Teltow-Fläming beabsichtigt, kreiseigene (Dach-)Flächen für die Installation und den Betrieb von Photovoltaikanlagen zur Energiegewinnung bereitzustellen. Mögliche Erträge für den Kreis werden durch z. B. Pacht- bzw. Eigenstromverbrauchsmodelle erwartet. Der Beitrag zum Klimaschutz soll ohne eigene Finanzaufwendungen des Dachflächeneigentümers erfolgen. Gleiches gilt für ausgewählte Flächen von Kommunen und Beteiligungsgesellschaften des mehr Informationen
Information der öffentlichen Bibliothek Großbeeren 
 
Bitte beachten Sie, dass die öffentliche Bibliothek Großbeeren am Ostersamstag, den 04. April 2015
geschlossen bleibt.

Ihr Bibliotheksteam

Flitzerblitzer März 2015 
Die Messfahrzeuge werden im Landkreis Teltow-Fläming (vorbehaltlich einer anderen Entscheidung und unter Berücksichtigung der Witterungsverhältnisse) an folgenden Standorten eingesetzt:

• 02. März 2015 in Zülichendorf
• 03. März 2015 in Glasow
• 04. März 2015 in Kloster Zinna
• 05. März 2015 in Rehagen
• 09. März2015 in Gebersdorf
• 10. März 2015 in Mellensee
• 11. März mehr Informationen
Drucken  per Mail versenden  
Zum Anfang der Seite.
 Bitte Suchbegriff eingeben:
Link zum Geoportal Link zum Maerker Brandenburg
Veranstaltung
« März 2015 »
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
9             1
092 3 4 5 6 7 8
109 10 11 12 13 14 15
1116 17 18 19 20 21 22
1223 24 25 26 27 28 29
1330 31          
Jugendkalender
« April 2012 »
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
14             1
142 3 4 5 6 7 8
159 10 11 12 13 14 15
1616 17 18 19 20 21 22
1723 24 25 26 27 28 29
1830            
Wichtige Telefonnummern
Anzeigen
Kleinanzeigen
25.03.2015: Verschenke Einzelbett mit Lattenrost und Matratze. Noch gut erhalten. Dunkle...
Für Pendler
Service für Pendler (externe Webseite www.drive2day.de).
Bitte geben Sie den Start und den Zielort bzw. die PLZ ein, und klicken Sie auf Senden.
Von:
Nach:
Zitat des Tages
Ludwig Erhard:
Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen.
 
  Sonntag, 29.03.2015 © 2007 Gemeinde Grossbeeren
Webdesign und Webentwicklung CHILI con MEDIA - Die Mediennetzwerker
Valid XHTML 1.0!