VERANSTALTUNGEN
 

Nächste Veranstaltungen:

17.08.2017 - 15:00 Uhr
 
24.08.2017
 
25.08.2017
 
 
 
Seite wurde nicht gefunden.
 
Seite wurde nicht gefunden.
 
 
Links
 

© Maerker Großbeeren

 
 
     +++   Generationsnachmittag Pflegedienst Life  +++     
     +++   204. Siegesfest  +++     
     +++   204. Siegesfest  +++     
     +++   14. Bülow-Gedenklauf  +++     
     +++   204. Siegesfest  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Kiezspaziergang in Großbeeren am 13.05.2017

Großbeeren, den 03.05.2017

Bezirksbürgermeisterin und Landrätin laden ein

 

Zu einem zweiten gemeinsamen Kiezspaziergang laden Landrätin Kornelia Wehlan und die Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, Angelika Schöttler, am 13. Mai 2017 ein. Dieses Mal sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich nach Großbeeren eingeladen, um die geschichtsträchtige Gemeinde kennenzulernen.

 

Der Kiezspaziergang beginnt am Samstag, 13. Mai 2017, um 14 Uhr direkt vor dem Rathaus in Großbeeren. Der Spaziergang führt vom Rathaus weiter zum Gedenkturm, dann über die Bahnhofstraße und weiter durch die Trebbiner Straße zur denkmalgeschützten Rieselfeldanlage. Danach geht es zur Bülow-Pyramide, weiter durch die Ruhlsdorfer Straße zur Gedenkstätte für die Opfer des Faschismus, zum Alten Kirchhof und zur Schinkelkirche.

 

Zum Abschluss lädt die evangelische Kirchengemeinde auf dem Pfarrhof zu selbstgebackenem Kuchen und Kaffee ein und bittet damit gleichzeitig um Spenden für ihr Projekt „Hilfstransporte nach Bosnien“.

 

Wer noch nicht genug zur Geschichte des Ortes erfahren hat, kann die Gelegenheit nutzen, den Gedenkturm zu erklimmen oder das dortige kleine Museum zu besichtigen. Der Turm ist von 16 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet zwei Euro.

 

Landrätin Kornelia Wehlan und die Organisatoren des „Kiezspazierganges“ freuen sich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Berlin, aber auch aus der Gemeinde Großbeeren bzw. dem Landkreis Teltow-Fläming.

 

Mit der Aktion „Kiezspaziergang“ wird zum zweiten Mal eine Tradition aus dem Berliner Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg aufgegriffen, mit dem Teltow-Fläming seit mehr als 20 Jahren partnerschaftlich verbunden ist. In Tempelhof-Schöneberg lädt die Bezirksbürgermeisterin seit 2012 fast monatlich zu „Kiezspaziergängen“ ein. Schon einmal wurden die Teilnehmer in den Landkreis Teltow-Fläming „entführt“ - im März 2015 nach Blankenfelde.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer mit von der Partie sein möchte, kommt einfach zum Treffpunkt vor dem Rathaus Großbeeren.

 

Parkplätze stehen auf dem alten Gutshof in unmittelbarer Nähe des Rathauses zur Verfügung. Mit der Buslinie 600 ist Großbeeren stündlich ab Mahlow erreichbar, mit der Buslinie 710 im 2-Stunden-Takt ab Ludwigsfelde.

 

 
Besucher: 19666