Navigation überspringen
Vorschau ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Großbeeren

Eine Tapas-Bar zum 80. Geburtstag



Am gestrigen Donnerstagabend öffnete Manfred Cieslik erstmals die Türen seiner neuen Tapas-Bar in der Ortsmitte von Großbeeren, direkt neben dem italienischen Restaurant Trattoria Toscana. Damit machte er sich zu seinem 80. Geburtstag quasi selbst ein Geschenk, an dem die zahlreichen geladenen Gäste teilhaben durften.

Ein Highlight der Feier stellte die Ernennung Ciesliks zum Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Großbeeren dar. Die Kameraden erschienen mit der neuen Drehleiter und bedankten sich für die jahrzehntelange, treue Unterstützung. "Sie sind ein großer Teil der Seele unserer Feuerwehr", betonte Ortswehrführer Arwed Piesalla. Mit nun eigenem Feuerwehrhelm und sichtlich gerührt durfte Cieslik in den Korb der neuen Drehleiter und seine applaudierenden Gäste sowie die neue Tapas-Bar von oben betrachten.

Doch das auffälligste Merkmal der neuen Bar ist auch von Boden aus gut zu erkennen: eine auffällige, verglaste Front, die viel Licht in die modern eingerichtete, zweigeschossige Bar lässt. Ab 20. August wird die Tapas-Bar an fünf Tagen in der Woche für das Publikum geöffnet sein und das gastronomische Angebot Großbeerens um köstliche spanische Kleinigkeiten und leckere Drinks erweitern.


  OK  
Diese Website benutzt Cookies. Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Das gleiche gilt für die Nutzung der Facebook-Seite www.facebook.com/gemeinde.grossbeeren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. .