Navigation überspringen
Vorschau ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Großbeeren

Erzählen Sie Ihre Wendegeschichte


In wenigen Wochen jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal. Für die meisten Großbeerener, Kleinbeerener, Heinersdorfer und Diedersdorfer waren die Ereignisse des 9. November 1989 einschneidende Erlebnisse.

Wir möchten die Erinnerung an diese Zeit für unsere jungen Menschen und die nachfolgenden Generationen bewahren. Deshalb sollten wir die Gelegenheit nutzen, zurück zu schauen und die Ereignisse ins Gedächtnis zu rufen.

Gesucht werden Erfahrungen, Berichte, persönliche Sichten zum Herbst 1989 in Großbeeren und den Ortsteilen sowie zu den darauffolgenden Monaten: Wie verlief die friedliche Revolution in der Gemeinde Großbeeren? Wie haben Sie diese Zeit erlebt, welche Hoffnungen oder Ängste setzte sie bei Ihnen frei und was sagen Sie heute – mit 30 Jahren Abstand – rückblickend über die Wendezeit?

Wir freuen uns über Ihre Zuschriften per E-Mail oder Post an
Gemeinde Großbeeren
Am Rathaus 1
14979 Großbeeren
pressestelle@grossbeeren.de

Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2019.



Mit der Übermittlung Ihres Erfahrungsberichts erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung auf der Website der Gemeinde Großbeeren, dem Gemeindejournal Rund um den Turm und ggf. einer Sonderveröffentlichung der Gemeindeverwaltung bereit. Wenn Sie möchten, dass der Text anonymisiert verwendet wird, teilen Sie dies bitte bei der Übersendung mit.

  OK  
Diese Website benutzt Cookies. Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Das gleiche gilt für die Nutzung der Facebook-Seite www.facebook.com/gemeinde.grossbeeren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. .