Navigation überspringen
Vorschau ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Großbeeren

Datenschutz


Mit der stetigen Zunahme von Datenverarbeitung auf fast jedem Behördenarbeitsplatz sind die Anforderungen an die Datenschutzkompetenz in den Behörden gewachsen. Bei neuen, oft hoch komplexen und vernetzten Verfahren ist Fachkompetenz gefragt, um den datenschutzrechtlichen Anforderungen im Interesse der Bürgerinnen und Bürger gerecht zu werden.

Ein hohes Datenschutzniveau ist Zeichen einer bürgerfreundlichen und modernen Verwaltung. Die Bürgerinnen und Bürger haben die berechtigte Erwartung, dass die Behörden im Land bei der täglichen Verwaltungsarbeit ihre Persönlichkeitsrechte und damit auch ihr Recht, auf informationelle Selbstbestimmung achten.

Ziel des behördlichen Datenschutzes ist es, den Bürgerinnen und Bürgern das Vertrauen in die öffentliche Verwaltung, bei zunehmender digitaler Datenverarbeitung, weiterhin zu erhalten und zu stärken! Auch der Datenschutz innerhalb der Verwaltung ist ein wichtiger Baustein der behördlichen Arbeit.

  OK  
Diese Website benutzt Cookies. Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Das gleiche gilt für die Nutzung der Facebook-Seite www.facebook.com/gemeinde.grossbeeren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. .