Navigation überspringen
Vorschau ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Großbeeren

Kranzniederlegung zum Tag des Mauerbaus



In Erinnerung an den 58. Jahrestag des Mauerbaus und in Gedenken an die Maueropfer wurden heute Vormittag Kränze und Blumen an den Mauerresten in Heinersdorf niedergelegt.

In seiner Rede sprach Bürgermeister Tobias Borstel von einer "28 Jahre währenden Zeit der Abschottung, des Wartens und des Hoffens", die auf den Tag genau heute vor 58 Jahren ihren Anfang nahm und zugleich den Beginn zahlreicher deutscher Tragödien darstellte.

"So lassen Sie uns heute all derjenigen gedenken, die nicht leben durften, wie sie wollten und ermahnen wir uns zugleich gemeinsam, dass wir eine Verantwortung uns und unseren Kindern gegenüber haben. Eine Verantwortung, die wir uns nicht nur an Gedenktagen überwerfen sollten, sondern die uns stetig bewusst werden muss", so Borstel. Wir rücken hier und heute zusammen, um gemeinsam nach vorne zu blicken und Brücken zu bauen."


  OK  
Diese Website benutzt Cookies. Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Das gleiche gilt für die Nutzung der Facebook-Seite www.facebook.com/gemeinde.grossbeeren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. .